"Es ist der Geist, der sich den Körper baut."

Friedrich Schiller (1759 - 1805)

Pilates ist eine Ganzkörper- Trainingsmethode welche von Joseph Hubertus Pilates (1883-1967) entwickelt wurde und geistige Disziplin mit Körpertraining verbindet.


Pilates studierte östliche Trainingsmethoden wie Yoga und Zen- Meditation und interessierte sich schliesslich für alles was mit Körpertraining und Rehabilitation zu tun hatte. Er hat über 500 Übungen kreiert und über 20 Geräte entworfen. Heute wird die Methode weltweit gelehrt und bezieht alle zeitgenössischen Erkenntnisse des Körpers mit ein. Aufgrund dieser Vielfalt gilt Pilates als ein innovatives Training, welches neue Ideen integriert und an kein strenges Regelsystem gebunden ist.

Pilates bietet dir den optimalen Ausgleich zum hektischen Alltag, zum statischen Sitzen aber auch zu anderen sportlichen Herz- und Kreislauftrainings. Mit einer bewussten Atmung und der Fokussierung auf den Beckenboden und die tiefliegende Bauchmuskulatur (die Zentrierung) wird mit den verschiedenen Übungen die Rumpfstabilisation gestärkt und somit die ganze Körperhaltung verbessert. Grosse Achtung wird der Wirbelsäule geschenkt, welche durch Mobilisation und Artikulation an Beweglichkeit und Länge gewinnt. Nebst einer völlig neuen Bewegungsqualität ist das Ergebnis dieses Trainings ein geschmeidiger, kraftvoller, wohl strukturierter Körper mit einer ausdrucksstarken Präsenz.